Datenschutzerklärung

[ skip to main content ]

Honeywell Scanning & Mobility Home

Germany flag | Deutschland [ änderung ] Globale Standort ändern | Kaufen | Partner Login

Produkte

Midrange-Drucker PF2i

Der kompakte Barcode-Drucker PF2i mit einer Druckbreite von 56 mm erfüllt die Anforderungen geschäftskritischer Anwendungen mit beschränktem Platzangebot. Als Mitglied der Industriedrucker-Familie von Intermec zeichnet sich der PF2i durch erweiterte Anschlussmöglichkeiten, seine robuste Bauweise und seine intelligenten Druckfunktionen aus.

ISV POP OUT
X

360 Photos Product Profile

Druck |

Merkmale und Funktionen

  • Robuste Metallkonstruktion und hervorragender Durchsatz in anspruchsvollen Industrieumgebungen
  • Kompaktes Design für Anwendungsbereiche mit beschränktem Platzangebot
  • Intelligente Druckfunktionen zur Unterstützung eigenständiger Druckanwendungen, wodurch sich ein PC erübrigt und die Komplexität verringert wird
  • Universelle, vom Benutzer auswählbare Druckersprachen (Fingerprint/Direct Protocol (DP), IPL, ZSim und DSim) in jedem Drucker
  • Sicherer Anschluss an Funknetzwerke: CCX- und WiFi®-Zertifizierung auf Basis von WPA2
  • Integrierte Ethernet-, USB-Host- und Geräte- sowie serielle Schnittstelle
  • Unterstützung von Internetprotokoll v6 (IPv6)

Produktübersicht

Als einer der intelligentesten Barcode-Drucker, die derzeit auf dem Markt angeboten werden, ist der PF2i flexibel und programmierbar und gibt Kunden die Möglichkeit, ihren Druckbetrieb und die Bereitstellung zu optimieren und eine rasche Amortisierung (ROI) zu erzielen. Zur Erfüllung der Anforderungen von geschäftskritischen Anwendungen zeichnet sich der robuste PF2i durch erweiterte, sichere Netzwerkfunktionen und die Unterstützung der neuesten Netzwerkprotokolle aus und bietet somit eine langfristig zuverlässige, skalierbare Lösung. Der kompakte Midrange-Drucker PF2i gehört zur Palette der intelligenten, robusten und sicheren Industriedrucker von Intermec.

Intelligent

Die intelligenten Merkmale und Funktionen des PF2i sorgen für eine höhere Produktivität in anspruchsvollen Umgebungen. Der intelligente Drucker PF2i, auf dem sich eigenständige, über die Programmiersprache Fingerprint von Intermec entwickelte Anwendungen installieren lassen, trägt zur Verringerung der Fehlerquote und Rationalisierung der betrieblichen Abläufe bei. Die intelligenten Drucker benötigen keinen PC und können andere Geräte (wie z. B. Scanner, Waagen, Applikatoren) direkt steuern, wodurch die Effizienz erhöht wird und die Infrastrukturkosten und Komplexität verringert werden.

Die über die Softwareplattformen SmartSystems™ and Wavelink Avalanche™ integrierten Funktionen des PF2i für die Geräteverwaltung und Diagnose verringern Ausfallzeiten und erleichtern die Bereitstellung. Dank der benutzerspezifisch auswählbaren, universellen Programmiersprachen (Fingerprint, IPL, ZSim, DSim) ist der PF2i für vorhandene IT-Infrastrukturen geeignet und unterstützt die problemlose Bereitstellung in Umgebungen, in denen nur Drucker von Intermec oder verschiedene Drucker im Einsatz sind. Seine sicheren, auf Industriestandards basierenden Anschlussoptionen unterstützen die problemlose Integrierung und schnelle Bereitstellung.

Robust

Mit seiner Metallkonstruktion verfügt der kompakte und robuste PF2i über Funktionen zur Verringerung der Ausfallzeiten und Wartungskosten. Trotz seines kompakten Designs kann der PF2i mit einer kompletten Etikettenrolle (max. 213 mm) arbeiten, wodurch das Material seltener gewechselt werden muss.

Die verbesserte Self-Strip-Option mit präziser Spannungssteuerung sorgt auch bei unterschiedlichen Medientypen für eine gleichbleibend hohe Leistung. Dank des magnetischen Druckkopf-Designs QuickMount™ lässt sich der Druckkopf schnell und mühelos austauschen. Da der PF2i für den Einsatz mit Etiketten und anderem Material von Intermec getestet wurde, gewährleistet er bei Verwendung mit den von Intermec angebotenen Medien eine hervorragende Leistung.

Sicher

Für den Einsatz in Netzwerken stehen mehrere Anschlussmöglichkeiten zur Verfügung, einschließlich der Verbindung auf Basis des Sicherheitsstandards WAPA2 für Funknetzwerke. Als branchenweit einzige Drucker mit WiFi- und CCX-Zertifizierung tragen die Industriedrucker von Intermec zur Wahrung der Integrität von Funknetzwerken und Verringerung des Zeitaufwands für die Konfiguration bei. Da jeder Drucker über Ethernet-Anschlussmöglichkeiten verfügt und das neue Netzwerkprotokoll IPv6 unterstützt, ist die Skalierbarkeit langfristig gewährleistet. Weitere Anschlussoptionen, wie RS232- und USB-Standardanschlüsse sowie optionale parallele, zwei serielle oder industrielle Schnittstellen, bieten zusätzliche Flexibilität für die Integrierung.

Der standardmäßig im Lieferumfang enthaltene CompactFlash™-Speicherkartensteckplatz wird durch die neue Unterstützung für USB-Host und -Geräte ergänzt. Die praktischen, kostengünstigen und PC-kompatiblen CompactFlash- und USB-Speichertechnologien erweitern die Speicherkapazität für Fingerprint-Programme, Layouts, Grafiken*, Schriften und Firmware-Upgrades.

* Nur Fingerprint

ISV-Zertifizierungen

  • RoHS

Fallstudien

  • Fallstudien
    Weltbild: Millionen von Barcode-Label sorgen für einen zuverlässigen Versand von Millionen Büchern
    Mehr »
  • Fallstudien
    Stuttgart: Elektronische Registrierung statt staubiger Karteikarten
    Mehr »

Alle anzeigen »

© 2016 Honeywell International Inc.